Ferienhaus Suche
Ferienhäuser mit Hund
Der Ringkobing Fjord
Wetter & Klima am Fjord
Skaven Strand
Stauning

VAE Emirate

Die Kapverden

Insel Djerba

Die Malediven

Singapur

Insel Samos

Die Stadt PRAG

Deutschland
Insel Neuwerk


Mallorca Flüge
& Ferienhäuser


Türkei Urlaub
& Ferienhäuser

 

Flüge
& Mehr

Kreuzfahrten
Yachtcharter

 


Die Ferienregionen  Ringkoebing Fjord
an der dänischen Nordsee Küste - Reiseinformationen
Hotels und attraktive Ferienhaus Angebote

ringkobing fjord a ringkobing fjord c ringkobing fjord b

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Reise Planung und erlebnisreiche Urlaubstage in Dänemark

banner
tipperne 01

Am Südende des Ringkobing Fjordes liegt das Naturschutzgebiet Tipperne. Als flache Halbinsel entstand sie aus einer ehemaligen Sandbank im Fjord die durch Ablagerungen in den letzten Jahrhunderten immer grösser wurde bis sie ihre heutige Form als Festland mit Wasserläufen erreicht hatte.
Bereits 1898 erliess der dänische Staat die ersten Vogelschutzbestimmungen in dieser Region und 1928 erfolgte die Einrichtung  eines Schutzgebietes mit einem festangestellten Schutzwart.

tipperne 02

Bei der Tipperne handelt es sich um eine sehr flache Graslandschaft die heute beweidet wird um das Gras kurz zu halten. Aufgestaute Gräben und Priele durchziehen die Wiesenlandschaft so dass diese immer feucht bleiben und ideale Brutbedingungen für die Wasservögel entstehen.

Um die Region vor Überflutungen zu schützen wird die Verbindung zur Nordsee durch eine Schleuse bei Hvide Sande geregelt. Dies führte allerdings dazu, dass der Salzgehalt abnahm und in Verbindung mit nährstoffreichen Zuflüssen aus dem Umland ernsthafte Schäden am Ökosystem des Fjordes entstanden. Durch verstärkten Zufluss von Nordseewasser versucht man daher in letzter Zeit den Salzgehalt wieder zu erhöhen.

tipperne 03

Bei den meisten hier brütenden Vögeln handelt es sich um Wasservögel und man schätzt deren Zahl auf 800 bis 900 Paare pro Jahr. Dazu kommen tausende von Wasservögel die auf ihrem Zug von April bis Oktober auf der Tipperne und deren Sandbänken  ihre notwendige Rast halten. ( Bereits seit 1928 werden die Vögel auch jährlich gezählt und Ornithologen kümmern sich ganzjährig um die Tiere )
Um Besuchern einen Eindruck der Tierwelt zu vermitteln bestehen verschiedene Ausstellungen in der sog. Nord- bzw. Südscheune und ein Beobachtungsturm.

02 tipperne
03 tipperne1

Ein Befahren der Tipperne ist nur zu gewissen Zeiten erlaubt, die Wege im Schutzgebiet sind nicht asphaltiert und die Spitze der Halbinsel kann nur eingeschränkt an Sonntagen befahren werden.
Bitte halten Sie sich bei einem Besuch unbedingt an die erlassenen Vorschriften denn dieses Gebiet ist eines der wichtigsten Brutgebiete Dänemarks und steht auch unter internationalem Schutz.

tipperne 04

Daran sollten Sie sich halten:
1. Mit dem Auto gibt es eine fest vorgeschriebene Strecke zum Parkplatz beim sog. Tipperhuset
2. Pausen oder Stopps unterwegs sind nicht erlaubt, das Gelände rechts oder links des Fahrweges darf nicht betreten werden
3. Führungen erfolgen nur durch ausgebildete Mitarbeiter der Naturschutzbehörde, ein Begehen des 2 Kilometer langen Naturlehrpfades ab dem Vogelturm ist zu bestimmten Zeiten möglich.
 

tipperne 05

Blick vom Vogelturm auf die Tipperne

tipperne 07
tipperne 06

 


 


werbung_mandoe
moens_klint_01
website_langeland
roemoe_werbung_01
fanoe-werbung_01
werbung bornholm 01

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05